Drei Treppen hoch bei Tania

Balkonbesuch Tania und Liam

Heute sind wir zu Besuch bei Tania (30) und Liam (8 Monate) auf dem Balkon. Das hohe Treppenhaus des Altbaus im Prenzlauer Berg unweit der Kastanienallee wirkt angenehm unprätentiös. Der Putz im Eingang bröselt etwas, die Treppenhaus-Fenster sind noch in ihrem ursprünglichen glasverzierten Zustand. Im 3. Stock öffnet uns Tania die Tür mit dem kleinen Liam auf dem Arm, der fröhlich quietscht. Wir freuen uns auch.

Himmelblaue Gartenbank von Eulen bewacht

Tania ist eine herzliche, wirbelige Deutsch-Chilenin, die in der Kreativbranche tätig ist. Im Flur ihrer Wohnung hängen selbstgebastelte Papier-Pompons und an der Balkondecke selbstgefaltete Origami-Vögel. Auf dem  großen Balkon steht eine himmelblaue Gartenbank mit gemütlichen Kissen, darüber ein japanischer Sonnenschirm. Zwei kleine Stoffeulen am Balkongeländer leisten Gesellschaft. Hier lässt es sich bei 30 Grad, abseits des Berliner Asphalts, gut aushalten.

“Der Balkon wurde vor zwei Jahren erst nachträglich angebaut. Das ganze Haus hat da mitgefiebert und die Tage runtergezählt. Das war ein richtiger Event. Diesen Sommer habe ich auch Blumen, die selbst bei mir im Halbschatten super funktionieren. Ich freu’ mich total, mein Balkon war noch nie so schön.” Tania

Grillen und Chillen im Blumenmeer

Am Fuß des Balkongeländers präsentieren sich der weiße Entenschnabel-Felberich, der purpurrote Wiesenknopf und der rosarote Knöterich. Sie sehen ganz bezaubernd aus, wie sie da so einträchtig nebeneinander aufgereiht stehen. Zusammen mit Tanias Partner Benedikt wird viel gekocht, denn Freunde oder Familie sind oft zu Besuch. Benedikt aka Bene hat schon fast sämtliche chilenischen Kochrezepte drauf, zaubert auf dem Grill aber auch leckerstes Rindfleisch mit Rosmarin und Thymian. Tanias Schwester Paola wohnt auch in Berlin und so manche Balkonnacht endet erst am frühen Morgen. Das macht aber nichts, Mädchenauge ‘Sterntaler’ strahlt und leuchtet noch bis in die Morgenstunden.

Hier lässt sich’s aushalten

Balkonbesuch Tania Liam planscht

Zur Abkühlung an diesem heißen Sommersonnennachmittag serviert Tania Erdbeereis mit frischer Minze, Liam planscht selbstvergessen im Gießkannenwasser, und wir möchten gar nicht mehr weg vom lauschigen Hinterhofbalkon im Herzen Berlins.

Balkonfacts

PFLANZENSETS Etagenerika trifft Knöterich
Mediterranes Kräuterset
LAGE 3. OG, Südost, Halbschatten, offener Hof, hell, windgeschützt
GRÖSSE 5m lang x 1,50m breit
HIGHLIGHT Auch wenn die ganze Familie aus Chile anreist, alle passen drauf
Balkonbesuch Tania Origami-Vögel
Pin it!

Kommentare sind geschlossen.